Herzlich Willkommen beim StEA Mainz

Auf dieser Internetseite können Sie nachlesen, welche Themen der StEA Mainz im Interesse aller Mainzer Kita Eltern auf Stadtebene vertritt. Wir freuen uns darauf, Sie über unsere Arbeit in den städtischen Gremien zu informieren.

Neue Allgemeinverfügung in Mainz - Kitas bieten eine Notbetreuung an

Mainz, 16.04.2021
Die Stadt Mainz erlässt eine neue Allgemeinverfügung, die heute im Amtsblatt veröffentlicht wurde. (LINK zum Amtsblatt)

Auszug aus der Allgemeinverfügung:

23. Abweichend von § 13 Abs. 1 der 18. CoBeLVO findet an allen Kindertagesstätten eine Notbetreuung für folgende Kinder statt:

a. Kinder berufstätiger Eltern bzw. berufstätiger Alleinerziehender, denen keine andere Betreuungsmöglichkeit zur Verfügung steht,
b. Kinder in Familien, die sozialpädagogische Familienhilfen nach § 31 des Achten Buches Sozialgesetzbuch oder teilstationäre Hilfen zur Erziehung nach § 32 des Achten Buches Sozialgesetzbuch erhalten,
c. Kinder, bei denen der Allgemeine Soziale Dienst des Jugendamtes dies für zweckmäßig erachtet, auch wenn die Familie keine Individualleistung erhält sowie
d. Kinder, bei denen die Einrichtungsleitung zu dem Schluss kommt, dass die Betreuung im Sinne des Kindeswohls geboten ist. Die Sorgeberechtigten sollen ermuntert werden, die Notbetreuung in Anspruch zu nehmen,
e. Kinder, die aufgrund der bevorstehenden Einschulung im Sommer 2021 weitere Unterstützung benötigen.